Mit Ihrer Anmeldung für das Affiliate-Business24.de Partnerprogramm werden Sie automatisch Teilnehmer des Affilinet-Systems und erklären sich mit diesen AGB einverstanden.

Es gelten folgende Teilnahmebedingungen:

Allgemeines
(1) Unsere Partner erhalten für jeden vermittelten Abschluss eine Provision auf Ihren persönlichen Partneraccount gutgeschrieben (pay per Sale).
Für jeden direkt vermittelten Abschluss zahlen wir eine Mindestprovision in Höhe von 30%.
(2) Für die Teilnahme an unserem Partnerprogramm ist ein Mindestalter von 18 Jahren notwendig. Weiterhin erklärt der Partner voll geschäftsfähig zu sein.
(3) Ein rechtlicher Anspruch auf eine Zulassung zu unserem Partnerprogramm besteht nicht.
Wir behalten uns vor, einzelne Personen oder Betreiber von Webseiten mit bedenklichen Inhalten, nicht zu unserem Partnerprogramm zuzulassen oder nachträglich auszuschliessen, sofern ein Verstoss gegen diese AGB vorliegt.

Auszahlung
(1) Die Auszahlung des Guthabens erfolgt zum 01. eines Monats, spätestens jedoch 4 Wochen nach Abschluß des betreffenden Buchungsmonats.
(2) Die Provision wird jeweils an die, bei der Anmeldung angegebene, Adresse per PayPal überwiesen oder als Guthaben auf ihren Kundenkonto in unserem Shop gutgeschrieben.
(3) Es gilt ein auszahlungsfähiges Mindestguthaben von EUR 30,00 . Wird diese Summe in einem Abrechnungsmonat nicht erreicht, wird das Guthaben automatisch in den nächsten Monat übernommen.
(4) Provisionen für stornierte Aufträge oder nicht bezahlte Rechnungen werden dem Provisionskonto wieder abgezogen. .
Bei Überweisungen auf ausländische Konten wird die, bei einer Überweisung anfallende Bearbeitungsgebühr, in voller Höhe von dem zu überweisenden Guthaben abgezogen.
(5) Es werden keine Provisionen  aus Eigenbestellungen, von Ehegatten oder  Benutzer vergütet die im selben Haushalt leben.


Verpflichtungen des Partners
(1) Mit seiner Anmeldung sichert uns der Partner zu, eine Präsenz zu betreiben, welches nicht gegen bestehende Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstößt und keine Links oder sonstige Hinweise zu rechtsradikalen, gewaltverherrlichenden, oder sonstigen rechtlich bedenklichen Seiten enthält.
(2) Die Präsenz des Partners muss zudem den deutschen Jugendschutzgesetzen entsprechen und ein gültiges Impressum enthalten.
(3) Weiterhin versichert uns der Partner, mit den von ihm gemachten Angaben zur Person identisch und voll geschäftsfähig zu sein.

Rechtliches
(1) jegliche Art von ungewollter Werbung (Spam) per eMail, in Newsgroups, Foren, oder auf jede andere Art und Weise ist untersagt und kann zu einem Verlust des Partneraccount führen.
(2) Täuschungs- oder Manipulationsversuche im Zusammenhang mit unserem Partnerprogramm führen bis zu Klärung des Sachverhaltes zu einer Sperrung des Accounts. Die Sperrung erfolgt umgehend. In diesem Fall verliert der Patner jeglichen Anspruch auf Auszahlung der bis zu diesem Zeitpunkt angefallenen Provisionen.
(3) Eine Weitergabe oder Veröffentlichung der Zugangsdaten, sowie eine Übertragung der Nutzungsrechte an dritte ist untersagt.

Anerkennung dieser Vereinbarung
(1) Durch Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars erklärt sich Der Partner mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden.
(2) Der Betreiber von Affiliate-Business24.de hat das Recht, jederzeit und ohne Vorankündigung, diese Allgemeinen Bedingungen zu verändern und wird die registrierten Teilnehmer des Partnerprogramms per eMail von einer Änderung in Kenntnis setzen. Die geänderten Bedingungen gelten mit Eingang der Änderungsmitteilung beim Teilnehmer als vereinbart.
Sollte ein Teilnehmer mit der veränderten Fassung der AGB nicht einverstanden sein, ist er verpflichtet, innerhalb von 10 Tagen zu widersprechen. Wir behalten uns in diesem Fall vor, die Teilnahme dieses Partners an unserem Partnerprogramm zu kündigen.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Regelungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so werden diese unwirksamen Bestimmung durch angemessene Regelungen ersetzen oder ergänzen, die dem Zweck der gewollten Regelung weitestgehend entsprechen. Die nicht betroffenen Regelungen bleiben hiervon unberührt.